Am gestrigen abend empfingen die Jungs der Tete die koeniglichen aus Mallorca. Das Spiel wurde mit 1- 0 gewonnen. Torschuetze war in der 13. Minute Niño mit seinem 6. Saisontor. Vorbereiter war einmal mehr Alfaro.

Dies war ein sehr wichtiger Sieg im Abstiegskampf. Erstmals seit drei Spieltagen konnten die Abstiegsraenge wieder verlassen werden.

Die Abwehr ging in diesem Spiel sehr konzentriert zur Sache. Die Raeume wurden konsequent eng gemacht, so dass es fuer Mallorca eigentlich fast keine Chancen gab. Wenn dann doch einmal ein Angreifer durchkam, war der wie immer sehr gute Torwart Aragoneses zur Stelle! Auch Marc Bertran war wieder ueberragend.

In der zweiten Haelfte kontrollierten die blanquazul die Begegnung ohne selbst grossen Druck zu machen.

Es war nicht der gewohnte Angriffswirbel der Tinerfeños, dafuer war es erfolgreich! Also in Zukunft lieber mal nicht so attraktiven Fussball spielen, dafuer erfolgreich!

Also weiter so, dann klappts auch mit der Primera Division!