Das erste Mal mit flyniki von Wien nach Teneriffa geflogen. Eigentlich ein ganz normaler Flug, jedoch dennoch mit 2 – 3 kleinen Feinheiten🙂

Erstens: Check In. Früh um 4, sämtliche Schalter besetzt – sehr cool. So hat es gerade mal 2 Minuten gedauert. Das hab ich auch schon anders erlebt.

Zweitens: Die Crew an Bord. Cooles outfit! (Jeans, Bluse, Mütze – nicht so overdressed wie die anderen) + die attraktivsten Stewardessen bislang😉

Drittens: Essen. Frühstück. Ausbaufähig.😉

Viertens: Securityhinweise. Wie immer mit Film. Das lustige: Niki Lauda selbst spricht den Text. Klingt lustig🙂

Fünftens: Speibsackerl. Lustige Beschreibung. Da wird einem fast schon freiweillig übel😉